»Rückenwind« ist ein Projekt für chronisch kranke und behinderte Jugendliche, die in der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen betreut werden.

Logo Hilfe für kranke Kinder

kinderklinik-logo

Berufswahl, Gefühlschaos, die Abnabelung von den Eltern, vielleicht ein Umzug – Erwachsenwerden ist nicht einfach. Eine Zeit, die viele Veränderungen bringt. Für Jugendliche mit einer chronischen oder angeborenen Krankheit wie Diabetes, Rheuma, einem Herzfehler oder Krebs auch eine mit oft schwerwiegenden Folgen: Mit der Volljährigkeit müssen sie ihren Kinderarzt verlassen und in die Erwachsenenmedizin wechseln. Sie verlieren wichtige Vertrauenspersonen. Häufig kommt es dann zu einem Bruch in der Versorgung.

Hilfe für kranke Kinder – Die Stiftung in der Uni-Kinderklinik Tübingen, setzt sich deshalb gemeinsam mit  Fördervereinen, Elterngruppen und einem Expertenteam der Kinderklinik dafür ein, dass chronisch kranken Jugendlichen der Übergang in die Erwachsenenmedizin – die sogenannte Transition – gelingt.

Auf dieser Seite erzählen Jugendliche, wie sie ihre Krankheit und das Erwachsenwerden erleben. Es gibt aktuelle Informationen zu Projekt-Aktionen und Hintergründe zur Arbeit der Tübinger Expertengruppe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s